13.4.2024

So war die Live Nacht in Heilbronn

So schnell geht ein Abend vorbei und es dauert wieder ein ganzes Jahr, bis zur nächsten Live Nacht in Heilbronn. Am Samstag, den 18. April wurde das 21. Mal die Live Nacht veranstaltet und war wie eh und je sehr gut besucht. Eine sehr grosse Partymeute fand ich hierfür in Heilbronn ein und belebte die Innenstadt, die sonst ab 20 Uhr doch eher friedlich schlummernd wirkt.

Die 16 Locations waren allesamt sehr gut besucht, zumindest, wenn die im Stadtkern lagen. Ansonsten war hier und da ein wenig Eppe von Zeit zu Zeit, bis sich weitere Gäste in die entlegenden Locations verirrten. Doch auch bei den eher weniger besuchten Location war die Stimmung sehr gut.
Am beliebtesten schienen die Restaurants Hans im Glück und Spazz. Dort war schon zu Beginn kaum ein durchkommen und die Läden platzten aus allen Nähten. Hans im Glück überzeugte auch bei den Speisen, da man dort gesunde Bürger und eine ganze Vielfalt an vegetarischen Speisen finden kann.
Mit dabei waren natürlich die Livebands wie Dragon Fire, die wiedermal den Abend so richtig rockten. Von pop bis Rock war alles dabei. Auch Animationen, also Vorgänge, bei denen das Publikum stark mit einbezogen wurden, gelangen perfekt.

Durch die Vielfalt der Genres war für jeden das Richtige dabei. Langeweile war überall ein Fremdwort.
Die Gäste wirkten sehr amüsiert und konnten sichtlich den Abend in allen Zügen genießen.
Das Feedback war ebenfalls einfach großartig.
Daher bleibt nicht mehr viel zu sagen, außer das in einem Jahr der Spaß von Vorne losgeht! Daher sollte man sich jetzt schon die 22. Live Nacht in Heilbronn vormerken.

Hier gehts noch zur offiziellen Homepage: http://www.live-nacht-heilbronn.de/